Das LEED-System wird kontinuierlich weiterentwickelt. LEED zertifiziert keine Materialien, aber Mosa-Fliesen können dazu beitragen, dass Gebäude ein LEED-Zertifikat erhalten. Es folgt ein Überblick darüber, wie Mosa-Fliesen zu den verschiedenen Punkten beitragen.
 

Aspekt

Berechnung

Mosa-Produkte

Details zum Beitrag von Mosa

 

 

Erfüllung der Bewertungs-kriterien

eventuelle Auswirkungen

 

Nachhaltige Standorte

7.1 (LEED-CI) 1. PATH 4.

Hitzeinseleffekt – ohne Dach

Gebäude mit hellen, geeigneten Fliesen (Solar Reflectance Index (SRI) ≥29) an der Außenseite

1 Punkt

 

Ausgewählte Mosa-Fliesen tragen zu 1 Punkt bei. Bitte senden Sie eine Mail an info@mosa.nl für spezifische SRI-Testergebnisse der von Ihnen ausgewählten Fliesen.

Materialien und Ressourcen

1.2 Gebäudewiedernutzung

Erhaltung von mindestens 40 - 60 % der vorhandenen inneren, nicht tragenden Komponenten (z. B. Wände, Boden- und Deckensysteme) pro Bereich

 

LEED-CI:

40 % des Bestands: 1 Punkt

60 % des Bestands: 2 Punkte

LEED-S:

50 % des Bestands: 1 Punkt

Dank der sehr langen wirtschaftlichen Nutzungsdauer von 75 Jahren sind Mosa-Fliesen eine gute Wahl, um Punkte für zukünftige Sanierungen von gewerblichen Innenräumen und Schulen zu erlangen.

2. Entsorgung von Bauabfällen

Recycling und/oder Verwertung von ungefährlichen Bauabfällen und Bauschutt

 

50 % recycelt/verwertet: 1 Punkt

75 % recycelt/verwertet: 2 Punkte

Sämtliche Verpackungsmaterialien von Mosa können recycelt werden. Papier und Karton werden aus ungebleichtem Recyclingpapier hergestellt, das wiederverwendet werden kann. SATZ Paletten GELÖSCHT

3.1 Wiederverwendung von Materialien

Verwendung von mindestens 5 - 10 % (der Kosten) von verwerteten, wiederverwendeten oder sanierten Materialien als Baustoff

 

5 % wiederverwendete Materialien:

1 Punkt

10 % wiederverwendete Materialien:

2 Punkte

Dank der sehr langen wirtschaftlichen Nutzungsdauer von 75 Jahren sind Mosa-Fliesen eine gute Wahl, um Punkte für zukünftige Sanierungen von gewerblichen Innenräumen und Schulen zu erlangen.

4. Recycelter Bestand

Summe der gebrauchten recycelten und der ungebrauchten recycelten Bestände macht mindestens 10 - 20 % der Gesamtkosten der Projektmaterialien aus

 

10 % des Bestands:

1 Punkt

20 % des Bestands:

2 Punkte

 

Bodenfliesen: Alle unglasierten Bodenfliesen von Mosa bestehen zu 21 % aus ungebrauchten Recyclingmaterialien und tragen daher zu 1 Punkt bei. Globalgrip/Softgrip-Fliesen bestehen zu 45 % aus Recyclingmaterialien: 2 Punkte.

Wandfliesen: Alle Wandfliesen von Mosa bestehen zu 22 % aus ungebrauchten Recyclingmaterialien (Größe 6 x 6 Zoll: zu 25 %) und tragen zu 1 Punkt bei.

 

5. Regionale Materialien

Verwendung von mindestens 20 % Materialien und Produkten, die aus der Region stammen und dort hergestellt wurden

 

Mosa-Fliesen bei einem Projekt im Umkreis von 500 Meilen (800 km) von Maastricht (NL):

1 Punkt

Je nach Projektstandort (fast ganz NL, D, B, L, F, CH, A, GB, DK): 2 Punkte

 

Alle Mosa-Fliesen werden in Maastricht (NL) hergestellt. Außerdem stammen fast alle Rohstoffe aus einem Umkreis von 500 km von Maastricht. Genauere Informationen erhalten Sie unter info@mosa.nl.

Umweltqualität in Innenräumen

4.3 Emissionsarme Materialien – Bodensysteme

 

 Fertigbodenprodukte auf Mineralbasis erfüllen die Bewertungskriterien, ohne dass IAQ-Tests erforderlich sind (laut LEED-Update von April 2012).

 

1 Punkt

 

Mosa-Fliesen bestehen aus nichttoxischen, umweltfreundlichen und nachhaltigen Materialien. Hauptinhaltsstoffe sind Ton, Minerale und Feldspat, die zusammengepresst und in unserem patentierten Ultragress-Verfahren bei hoher Temperatur gebrannt werden. Mosa-Fliesen sind VOC-frei und sorgen für 1 Punkt.

Innovations- und Gestaltungsprozess

1. Innovation im Design

PATH 3. Pilot-Punkte

Pilot-Punkt 21 – emissionsarme Innenräume

 

1 - 3 Punkte für reduzierte chemische Schadstoffkonzentrationen

Mosa-Fliesen sind VOC-frei.

 

Pilot-Punkt 54 – Verzicht auf bedenkliche Chemikalien

 

Option 2: zusätzlicher Verzicht; mind. 20 % der Kosten

Wand- und Bodenfliesen sind von Dritten zertifiziert (Cradle to Cradle®) und enthalten keine schädlichen Chemikalien, die die Grenzwerte überschreiten.

 

Pilot-Punkt 61 – Bekanntgabe und Bewertung von Materialien

 

Option 1: mind. 20 % der Kosten mit EPD

Produktspezifische EPD (Typ III) mit Zertifizierung durch Dritte für Wand- und Bodenfliesen von Mosa.

 

Pilot-Punkt 63 – Ökobilanz für das gesamte Gebäude

 

Reduzierung der Umweltbelastung um mind. 10 % im Vergleich zum Referenzgebäude

Daten zu Belastungskategorien sind in der EPD von Mosa enthalten.


 
Bookmark and Share